Der Sommer ist vorbei und hoffentlich sind viele Fahrrad gefahren. Ich habe jedenfalls Werbematerial dafür erstellt, im Auftrag des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbands. Es ging um eine ziemlich ungewöhnliche Form der Radtour, die Deutschte Fußball Route. Eine Verbindung von Radfreizeit und Fußball-Fankult. Mehr- und Eintagestouren zu Stadien, Vereinsheimen und historischen Stätten, die alle (mehr oder weniger) mit Fußball zu tun haben.

Begleitend zur Marketingaktion für die Fußballroute – die so in Deutschland bislang einmalig ist – , erstellte ich mit dem Grafiker André Brück Plakat und Infoflyer, die an verschiedenen POI und bei Partnerunternehmen verteilt wurden.